Hilfe für chronisch Kranke: mHealth-App als persönlicher Therapieplaner

Dass vor allem chronisch kranke Menschen in großer Zahl nicht ihre Medikamente nehmen oder auf andere Weise ihre Therapie ins Leere laufen lassen, ist ein bekanntes und globales Problem. Die WHO mahnte bereits vor über 15 Jahren zum Handeln. Zum Wohle der Gesundheit aller Patienten und zum Wohle der Gesundheitssysteme ist jede Hilfe willkommen, die … Weiterlesen

Gesund leben trotz Smartphone: Balance statt Hamsterrad

Im Interview mit der Stiftung Gesundheit Ende vergangenen Jahres zeigte Medienwissenschaftler und Buchautor Gerald Lembke einen Weg zwischen ignoranter Technikverteufelung und naiver Technikabhängigkeit auf. Smartphones sind zum normalen Multifunktionsbegleiter geworden. Mit ihnen halten wir den Zugang zu den digitalen Parallelwelten in Händen. Handyversicherungen helfen dabei, nach Verlust oder Defekt schnell einen Ersatz zu bekommen. Am … Weiterlesen

Berufshaftpflicht: Hebammen auch 2017 weiter unter Druck

Meistens sind es Frauen, die werdende Eltern vor und während der Geburt ihres Kindes unterstützen. Den Hebammen machen seit länger Zeit schon auch die Kosten einer Berufshaftpflichtversicherung zu schaffen. Steigender Druck für Geburtshelfer in ganz Deutschland Von gleich drei Seiten nimmt die Belastung für den Berufsstand der Geburtshelfer zu. Die Zahl der Kliniken mit eigenen … Weiterlesen

Amalgam vor dem Aus? Globale Bemühungen für Verzicht auf Quecksilber

Ohne Zahnzusatzversicherung erhalten Patienten meist Zahnfüllungen aus Amalgam. Doch nicht jedem ist die Quecksilber-Legierung geheuer. Mediziner sehen jedoch keinen Grund zur Besorgnis. Um in Zukunft global auf das giftige Metall verzichten zu können, unterzeichneten über 75 Nationen die Minamata-Konvention. Diesen Samstag startet die erste Quecksilber-Konferenz in Genf. Minamata Quecksilber-Konvention: Unterzeichner treffen sich zur ersten Konferenz … Weiterlesen